Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz am 26. Mai: Haus & Grund Kandidaten aus Speyer stellen sich vor

Kandidat Hans-Peter Rottmann Hans-Peter Rottmann (64): Dipl. Kaufmann, Ministerialrat, verheiratet, seit 1998 Mitglied des Rats der Stadt Speyer, finanzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion und Sprecher der CDU im Werkausschuss. Dort ist er maßgeblich verantwortlich für die Abfall- und Abwassergebühren – die mit zu den günstigen Gebühren in Rheinland-Pfalz zählen.
Rottmann ist seit 1994 Ausschuss-Mitglied bei Haus & Grund Speyer e.V.
Kandidat Gerhard Regel Gerhard Regel (63): Notar seit 1991, wohnhaft in Speyer, Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg, Referendariat in Rheinland-Pfalz, Richter und Staatsanwalt 1982-1984, bisherige Notarstellen: Ludwigshafen und Schifferstadt, Prüfer im 2. Juristischen Staatsexamen, Richter im Notarsenat beim Pfälzischen OLG in Zweibrücken.
Regel kandidiert für die Speyerer Wählergruppe. Er ist 2. Vorsitzender von Haus & Grund Speyer e.V.
Kandidat Fritz Hochreither Fritz Hochreither (79): verheiratet, 2 Töchter, Maler- u. Lackiermeister, Ehrenobermeister der Malerinnung Vorderpfalz, seit 1968 Mitglied der Speyerer Wählergruppe, Ehrenmitglied im Verkehrsverein und des Vereins Speyerer Handwerkstradition.
Hochreither ist seit 1988 Ausschuss-Mitglied bei Haus & Grund Speyer e.V. Besonders am Herzen liegen ihm die Entwicklung und das Erscheinungsbild der Stadt sowie der Tourismus in Speyer.

Fotos: Haus & Grund Speyer

Zurück